OPTITOOL als Projektpartner des Fraunhofer Instituts

Projektziel: CO2-Emissionsreduktion durch optimale Auslastung der LKW-Fahrten mit Hilfe Künstlicher Intelligenz

Wir freuen uns, Ihnen unsere Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut im Rahmen des Projekts „KITE“ (Künstliche Intelligenz im Transport zur Emissionsreduktion) mitteilen zu dürfen.

Dank der Nutzung Künstlicher Intelligenz soll die Transportlogistik nachhaltiger gestaltet und Leerfahrten um bis zu 15% bei den am Projekt beteiligten Betrieben reduziert werden.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Das Projekt ist insbesondere für Speditionsunternehmen interessant, die die Auslastungsquote ihrer LKWs verbessern möchten.

Weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie hier: